St. Ingbert, „Höfchen“ (um 1760)

studentisches Handaufmaß Grundrisse, Schnitte, Ansichten M 1:50,

tachymetrische Aufnahme des Dachstuhls M 1:50,

Bauforschung.


Letztes Zeugnis des “Lottenhammers” in St. Ingbert Rentrisch, errichtet um 1762d.
Wirklichkeitsgetreue Bauaufnahme als Grundlage für eine Bauforschung und geplanter Sanierungsmaßnahmen.